http://www.huetten.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=5796
25.06.2018 12:28:08


Landwirtschaftliche Ausbildung - finanzielle Unterstützung

Zuständiges Amt: Gemeinderatskanzlei

Was bezweckt die Heinrich Bachmann-Stiftung?

Der Zweck der am 20. Juli 1944 gegründeten Stiftung ist in Artikel 2 der Stiftungsurkunde wörtlich wie folgt umschrieben:
„Zweck der Stiftung ist die Ertüchtigung für den landwirtschaftlichen Betrieb von einer der drei Gemeinden Hirzel, Hütten und Schönenberg wohnhaftem, männlichem oder weiblichem bäuerlichem Nachwuchs, der vorzugsweise aus einem landwirtschaftlichen Betrieb hervorgeht und später in einem solchen Betrieb einer der Gemeinden der landwirtschaftlichen Betätigung obzuliegen beabsichtigt.“

Welche Kurse / Ausbildungen sind beitragsberechtigt?

Beitragsberechtigt sind landwirtschaftliche Ausbildungsgänge jeglicher Art. Zum Beispiel: Lehre und Berufsschule mit Lehrabschlussprüfung 1, Jahresschule, Winterschule oder Zweitausbildung mit Lehrabschlussprüfung 2, Technikerschule mit Abschluss, Betriebsleiterschule mit Berufsprüfung oder Meisterprüfung, Bäuerinnenfachkurs mit Zertifikat, Betriebsleiterinnenschule mit Bestätigung, Fachkurse (Schreiner-, Maurerarbeiten, Schweissen, usw.). und weitere Aus- und Weiterbildungskurse für Landwirte/Landwirtinnen und Bäuerinnen.

Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebotes der Gemeinden Hütten anerkennen Sie stillschweigend die geltenden
Nutzungsbedingungen.

Name Laden
Landwirtschaftliche Ausbildung - Beitragsgesuch (pdf, 94.5 kB)


zur Übersicht